Impfstoff gegen RHD 1 und 2 jetzt auch für Einzeltierimpfung vorrätig

Heike MohnAktuelles

Es hat lange gedauert, aber endlich ist der vor Monaten bestellte Filavac- Impfstoff in Einzeldosen eingetroffen. Damit können jetzt auch Einzeltiere, die den Impftermin im März und Mai verpasst haben, gegen RHD geimpft werden. Termine unter 07371/9599885. Was sind RHD und Myxomatose? RHD (Chinaseuche) ist eine durch Insekten ( v.a. Stechmücken) übertragene Virusinfektion. Aber auch eine Übertragung über kontaminiertes Grünfutter ist … mehr lesen

RHD2-Impfung für Kaninchen am 23. März 2017

Heike MohnAktuelles

Wir bieten am 23. März 2017 Kaninchenbesitzern die Möglichkeit, ihre Tiere gegen RHD2 impfen zu lassen. Da der Impfstoff momentan nur in 40er Impfdosen erhältlich ist, versuchen wir mit dieser Sammelimpfung, die Kosten für den Einzelnen so gering wie möglich zu halten. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin, damit wir planen können. Termine unter 07371/9599885 oder über info@tierarztpraxis-mohn.de Im letzten Jahr … mehr lesen

Stress beim Tierarztbesuch- die Transportbox

Heike MohnAktuelles

Viele Katzenbesitzer kennen das- man hat einen Termin beim Tierarzt, holt den Katzenkorb heraus… und die Katze ist weg. Wenn man sie dann endlich hat und in die Box verfrachten will, wehrt sie sich mit allen Kräften, kratzt und beißt eventuell sogar. Und in der Box fängt sie kläglich an zu miauen. Allen ist klar- was für ein Stress!! Doch … mehr lesen

Endlich da!! Neues Medikament für Katzen gegen Flöhe und Zecken

Heike MohnAktuelles

Wer kennt das nicht. Katzen, die sich draußen rumtreiben, bringen eben auch den ein oder anderen lästigen Mitbewohner mit. Leider waren die meisten Medikamente, die bisher auf dem Markt waren, gerade gegen Zecken nur eingeschränkt oder recht kurz wirksam. Endlich gibt es ein gut wirksamen Medikament gegen Zecken und Flöhe. Es wird als SpotOn auf die Haut aufgetragen. Und das Beste daran- ES … mehr lesen

Auch Tiere haben Schmerzen

Heike MohnAktuelles

Tiere fühlen Schmerzen genauso wie Menschen. Aber zeigen sie sie auch?? Je nach Tierart ist das ganz unterschiedlich. Während Hunde, die Schmerzen haben, häufig jammern, winseln oder sogar aggressiv werden können, leiden z.B. Katzen oder Heimtiere meistens still. Katzen ziehen sich oft zurück, bewegen sich nicht mehr so viel wie sonst. Oder sie erscheinen nur schlecht gelaunt. Erst bei sehr starken Schmerzen, fangen auch … mehr lesen

Willkommen auf meiner neuen Webseite

Heike MohnAktuelles

Ich freue mich sehr, dass soeben meine neue Webseite tierarztpraxis-mohn.de online gegangen ist. Gleichzeitig gibt es neue Schilder an der Praxis, und außerdem bin ich ab sofort auch auf Facebook und Google-Plus zu finden. Sozusagen ein rundum Facelift! Klicken Sie doch mal drauf und schauen Sie sich um! Ich hoffe Sie fühlen sich dort genau so wohl wie ich. Ihre … mehr lesen